Gestern hat Microsoft die Gerüchte bestätigt, dass Forza Motorsport 6 als kostenlose Version für Windows 10 im Windows Store erscheinen wird. Hierbei handelt es sich um eine abgespeckte Version der XBox One Ausgabe, welche unter dem Namen "Forza Motorsport 6: Apex" veröffentlicht wird. Der Release soll im Frühjahr 2016 erfolgen.

 

Wenig später gab Microsoft auch noch den Inhalt bekannt. So wird die Apex Version über 63 Autos verfügen, welche jeweils mit dem kompletten Forzavista (Hintergrundinfos sowie Besichtigung der Autos) ausgestattet sind, u.a. werden der 2017er Ford GT, der 1973er Pontiac Firebird Trans Am SD-455 sowie der 2014er Audi #2 Team Joest R18 e-tron Quattro dabei sein. Das ganze wird dann noch mit 20 Strecken in 6 Regionen abgerundet (Brands Hatch, Circuit de Spa-Francorchamps, Rio de Janeiro, Sebring International Raceway, Top Gear und Yas Marina). Wie bei der Xbox One Version wird es hier ebenfalls Nacht- und Regenrennen geben.

 

Als Spielmodi wird es einen Karrieremodus sowie einen Herausforderungsmodus. Die Karriere wird aus 12 Events bestehen, welche als Showcase Tour aufgebaut sind. Hierbei werden wie bei der XBox One Version die Autos im Vorfeld von James May und Richard Hammond per Audiospur vorgestellt. Bei den Herausforderungen in der "Spotlight Series" wird man regelmäßig neue Challenges erhalten, bei der man die etwaige Bestzeit oder gar Stig schlagen muss.

 

 

Quelleforzamotorsport.net

02.03.2016 | 2764 Aufrufe

Kommentare