Viele User wünschen sich schon seit langem, dass man die PlayStation Network ID ändern kann, da einem bei der Registration doch hin und wieder ein Fehler unterlaufen kann und man diesen nicht unbedingt für immer mit sich tragen möchte.

Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Computer Entertainment Worldwide Studios, hat sich nun dazu geäußert, doch die Aussage wird wohl nicht alle gefallen. So sagte Yohsida folgendes auf der diesjährigen Paris Games Week in Frankreich:

„Wir sind uns bewusst, dass viele Leute danach fragen, weil sie den PSN-Namen wechseln wollen, und unsere Ingenieure schauen, was sie diesbezüglich machen können. Sobald wir es wissen, lassen wir es euch wissen, aber jetzt gerade wissen wir noch nicht, ob wir es jemals umsetzen können. Hoffentlich werden wir dieses Feature in der Zukunft bieten können.”

Anscheinend müssen die Spieler sich noch etwas länger gedulden, da man noch kein Termin nennen konnte und ob es überhaupt möglich sei, laut Shuhei Yoshida. Interessanterweise wurde vor ein paar Tagen aber einige Bilder zu einer Umfrage an ausgewählte PlayStation-User gesichtet, die dieses Feature als Auswahl angeboten haben.

Quelle: GameSpot

30.10.2015 | 412 Aufrufe

Kommentare