Urspünglich war Outlast 2 ja noch für den Herbst diesen Jahres geplant. Nun haben sich die Entwickler gestern über Facebook gemeldet und verkündet, dass sich der Release auf 2017 verschieben wird.

In dem Post heißt es

"Wir mussten vor kurzem eine schwierige Entscheidung treffen. Nachdem wir unsere Optionen abgewogen haben, haben wir entschieden, die Veröffentlichung von Outlast 2 auf 2017 zu verschieben.
Wir wollen, dass ihr wisst, dass wir auf eure Rückmeldungen hören, wir sehen eure Spannung und wir wissen, dass euch unsere Arbeit wichtig ist. Unsere Mission als ein Indie-Studio ist es, euch die beste, Furcht einflößendste, erfüllendste Erfahrung abzuliefern, die möglich ist. Darum nehmen wir uns ein bisschen mehr Zeit, um sicher zu gehen, dass für unsere Vision von Outlast 2 keine Kompromisse gemacht werden müssen und es die Erfahrung ist, die ihr verdient.
Das ist nicht die Art von News, die wir machen wollen, aber wir sind der Welt, die wir gebaut haben, und unser großartigen Community so sehr verpflichtet, dass wir nicht guten Gewissens ein Spiel abliefern konnten, dessen Grenzen nicht bis zum Äußersten getestet wurden.
Danke für euer Verständnis. Wir versprechen, dass euch Outlast 2 eine Heidenangst einjagen wird.

 

Schade für alle die, die sich extrem drauf gefreut haben und hoffentlich kommt es nicht zu einer weiteren Verzögerung

 

 

 

(Quelle)

02.08.2016 | 13496 Aufrufe

Kommentare