Das Gaming Festival "Arcade One" (22.04.17 - 23.04.17) in der Dortmunder Westfalenhalle wurde von den Veranstaltern aufgrund mangelnder Resonanz abgesagt. Trotz des positiven Feedbacks und breiter Bestätigung (unter anderem haben sich PietSmiet & Rocketbeans angekündigt), ist man zu dem Entschluss gekommen, dass die Veranstaltung ein zu hohes, finanzielles Risiko beherbergt.


"Das gesamte Team hat seit neun Monaten intensiv und mit viel Leidenschaft an diesem Projekt gearbeitet und trotzdem muss man sich heute eingestehen, dass die Resonanz aus dem Markt enttäuschend ist.", so das Zitat.

Bereits gekaufte Tickets werden zurückerstattet.

Quelle: http://www.arcadeone.de/news/

18.02.2017 | 156737 Aufrufe

Kommentare