Gute Nachrichten Jungs und Mädels. Visceral Games, die u.a für Dead Space verantwortlich sind, arbeiten an einem neuen Star Wars Spiel. Soweit nicht neues. Allerings vermutet man jetzt ganz stark, dass genau dieser Star Wars Ableger ein Open-World-RPG werden wird!

 

Bisher sind noch nicht sehr viele Informationen an die Öffentlichkeit geraten. Man weiß nur, dass es sich um ein Action-RPG handeln soll und es nicht, zum Glück, eine Kopie von Star Wars: Battlefront werden wird. "Anders als Battlefront, das komplett ohne Singleplayer-Kampagne daher gekommen ist, soll sich das neue Game auf eine gute Story konzentrieren. Um das zu gewährleisten hat man unter anderem Amy Hennig ins Boot geholt, die schon maßgeblich an der Story zu Uncharted beteiligt war."

 

Laut giga hat man die Informationen über den Open World Part durch eine aktuelle Stellenbrschreibung von EA, welche "eindeutige Schlüsse" darauf geben soll, dass es sich um ein Action-RPG handeln wird, das in einer offenen Welt stattfindet.

Diese News würde ich erst einmal mit Vorsicht genießen. Stellenbeschreibung hin oder her, was er wird wird sich noch zeigen. Das es ein Spiel geben wird, ist aber definitiv klar. Abwarten und Tee trinken?...

 

Was wäre euch den lieb? Ein Action-RPG in offener Welt, oder das aktuelle Battlefront? Schreibt es in die Kommentare 😉

 

 

Während wir warten, können wir auch nochmal in die momentanen Trailer schauen 😉

 

Star Wars Battlefront

 
Star Wars Episode 7
 

 

 

Den Link zum Artikel findet ihr HIER

18.12.2015 | 257 Aufrufe

Kommentare