Im Februar 2017 wird das Spiel "For Honor" von Ubisoft released, ich selber fand es bisher gar nicht mal so schlecht (für ein paar Runden zwischendurch). Allerdings durfte es wohl für manche einen Kaufgrund weniger geben, denn es gibt definitiv keinen Splitscreen, sondern nur Online-Mulitplayer.

Der Grund für die Streichung, obwohl es angeblich ein "sehr geliebtes Feature" gewesen ist - Der Aufwand der Implementierung wurde einfach unterschätzt.

 

08.10.2016 | 361 Aufrufe

Kommentare