#1

kevin_schwert

Österreich

Her Story ist ein kurzes Spiel, welches man in 2-4 Stunden durchspielt mit ein paar sehr interessanten Ansätzen. Bevor wir zu den Ansätzen kommen, gehen wir erst auf die Story ein.

Die Story ist folgende. Du bekommst Zugriff auf die Datenbank der Polizei und kannst dort die Verhörungen eines bestimmten Falles anhören. Es geht um den Mordfall eines Mannes namens Simon. Der Fall beginnt, als seine Frau Hannah zur Polizei geht, und ihn als vermisst meldet.

Mehr kann man nicht verraten, ohne zu spoilern. Das interessante Konzept ist ganz einfach. Du suchst in der Datenbank nach Schlagwörtern und bekommst dann die ersten 5 Ergebnisse dafür angezeigt. Es handelt sich dabei um echt gedrehte Videos, in welchen die Verhörte gestellte Fragen beantwortet. 

Je mehr von den Filmen man gesehen hat, desto klarer wird der Fall. Jedoch bleibt es am Ende recht offen, was einen dazu bringt, selbst Theorien aufzustellen. 

Der Fall hat einige interessante Twists und auch witzige Momente sind dabei. Wie oben schon erwähnt ist das Spiel in 2-4 Stunden durchgespielt. Ich gebe dem Spiel 80/100 Punkten. Die Story war echt gut, jedoch gab es Gameplaymäßig nicht viel und einige Filme sind einfach sehr schwer zu finden, weil du für manche spezielle Schlagwörter benötigst. 

37 Aufrufe | 1 Beiträge