#1

kevin_schwert

Österreich

Da ich derzeit nicht so viel Zeit habe, etwas größeres zu spielen habe ich entschlossen, so ein kleines Spiel zwischendurch zu spielen. Es kann ja nicht schaden. Da Demu das Spiel gestern verlinkt hat dachte ich: "Wieso nicht?".

Doki Doki Litarature Club ist ein netter kleiner Dating simulator. Am beginn bringt einen eine Kindheitsfreundin dazu, dem Litarature Club beizutreten. Dort lernt man neue Leute kennen. Am ende eines jeden Tages wird ein Gedicht geschrieben. Dafür verwendet man Wörter, die dem Love interest gefallen könnte, um ihr näher zu kommen. Ist es nicht schön? it isn't!!

Das Spiel geht bis zu einer großen Veranstaltung am Montag. Dort kommt man dann mit der Person, mit der man am meisten zu tun hatte, zusammen. Was jeder mag, sag ich nicht!

Ich empfehle jedem, der auf lust auf ein kleines, harmloses und nettes Spiel für zwischendurch hat, dieses Spiel zu installieren und es zu spielen. Dauert nicht lange und es ist es sich auf alle Fälle wert. Sein scheint!

It isn't what it is supposed to be!


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »kevin_schwert« (12.10.2017, 19:40)
#2

demubede

Deutschland

Ok jetzt zu der Frage... Ist es wirklich nix für Kinder und leicht zu verstörende Leute? 

#3

kevin_schwert

Österreich

Lies die Review ganz genau!

Also für mich hört dein "geheimer Satz" mittendrin auf. Oder kommt da noch was? ^^;

#5

kevin_schwert

Österreich

ACHTUNG SPOILERALARM! LESEN AUF EIGENE GEFAHR!!!

 

 

 

Hier ist nun meine richtige Review. Ich habe das Spiel gespielt, da ich mich in einer Review darüber lustig machen wollte. Ich wollte Witze machen wie "Typisch, dass alle Figuren unterschiedliche Körbchengrößen haben, somit ist für jeden was süßes dabei" und "Ich hab mir natürlich die geholt, die am jüngsten aussah". Als ich das spiel spielte, hatte ich immer wieder ein komisches Gefühl. Am Ende jedes Tages hat man die Gedichte der 4 Mädchen gelesen. Die waren irgendwann richtig komisch. Auch das verhalten der Figuren teilweise. Als du deine Gedichte geschrieben hast, waren da auch Wörter wie "Suicide" oder "death" dabei. Dann, am Tag des Festes geschah es...

Je länger ich es spielte, desto unwohler fühlte ich mich. Das Spiel hatte wirklich einige Überraschungen auf Lager. Man muss auf alles vorbereitet sein. Man erwartet einen Dating Sim und bekommt sowas. Eigentlich eine Geniale Idee! Die Texte sind nur auf Englisch. 

Mir hat das Spiel wirklich gut gefallen. Ich habe gar nicht gedacht, dass es so eine Wendung nehmen wird. Den besten effect hat es natürlich, wenn man es blind spielt. Ihr sollt dem Spiel aber vielleicht trotzdem eine Chance geben. Ich geb dem Spiel 9/10. Geniale Idee genial umgesetzt. 

PS: Markiert einfach mal meine 1. Review zu dem Spiel! 


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »kevin_schwert« (13.10.2017, 08:38)
756 Aufrufe | 5 Beiträge